Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Schwetzingerstadt: Mit Wasserbomben und Eiern von Balkon auf vorbeifahrende Auto geworfen - Zeugen gesucht

Mannheim (ots) - Einen üblen Scherz - die Polizei spricht von einem Gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr - leistete sich ein bislang unbekannter Täter am Freitagmorgen um 1:30 Uhr in der Seckenheimer Straße. Von einem Balkon warf er mit sogenannten Wasserbomben - mit Wasser gefüllte Kondome - und Eiern auf vorbeifahrende Autos. Dabei traf er den VW eines 25-Jährigen, der zwar heftig erschrak, aber geistesgegenwärtig sein Auto kontrolliert bis zum Stillstand abbremsen konnte. Am Auto entstand kein Sachschaden. Beim Eintreffen der Polizei waren alle Lichter in den Wohnhäusern ausgeschaltet. Auf der Straße wurden Eierschalen und aufgeplatzte Kondome aufgefunden werden. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich unter Telefon 0621/174-3310 beim Polizeirevier Mannheim-Oststadt zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: