Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Wiesloch; Quad kontra Skoda

Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Am Montagmorgen gg. 7.30 Uhr kam es auf der L 723/Zubringer L 594 zu einem Verkehrsunfall, der einen verletzten Quad-Fahrer aus Mühlhausen forderte. Beim Abbiegen kam der junge Mann infolge nicht angepasster Geschwindigkeit auf nasser Fahrbahn nach links ab und kollidiert frontal mit einer 42-jährigen Skoda-Fahrerin. Er schleuderte über die Motorhaube auf die Fahrbahn. Durch die Notärztin wurde der aus Mühlhausen stammende Mann erstversorgt und danach in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten durch Abschleppdienste abtransportiert werden. Die Polizei beziffert den Gesamtschaden auf 5.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: