Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg - Betrunken und ohne Führerschein auf Verkehrsinsel festgefahren

Heidelberg (ots) - Nicht schlecht staunten die Beamten einer Streife des Polizeireviers Heidelberg-Nord, die von einem aufmerksamen Bürger am Donnerstagabend gegen 23:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall gerufen wurden. Vor Ort fanden sie einen Seat vor, der sich auf einer Verkehrsinsel in der Uferstraße festgefahren hatte. Der 49-jährige Fahrer, der erheblich unter Alkoholeinfluss stand, hatte 2,2 Promille im Blut. Außerdem war er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Das Auto musste mit einem Abschleppwagen von der Verkehrsinsel gehoben werden. Der 49-Jährige, der auf dem Polizeirevier eine Blutprobe abgeben musste, wird wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss und Fahrens ohne Führerschein angezeigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Thomas Lehmann
Telefon: 0621 174-1107
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: