Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

24.06.2014 – 11:58

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Sinsheim/ Rhein-Neckar-Kreis: Rücksichtsloser Audi-Fahrer - Zeugenaufruf

Sinsheim/ Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Durch seine rücksichtslose Fahrweise fiel am Montagabend ein unbekannter Audi-Fahrer auf der B292 bei Sinsheim auf. Der Mann fuhr gegen 21.30 Uhr, auf der B292 von Waibstadt in Richtung Sindheim. In Höhe der Mülldeponie überholte er, trotz doppelt durchgezogener Linie, einen vor im fahrenden VW Polo. Danach fuhr er auf den Rechtsabbieger in Richtung Sinsheim und überholte einen silbernen 3er-BMW. kurz vor dem Ende der Abbiegerstreifens scherte er in knappem Abstand vor dem BMW aber hinter einem Lkw wieder nach links ein. Der BMW-Fahrer musste scharf bremsen, um eine Kollision zu vermeiden.

Der Fahrer des Audi wird als Südländer, ca. 30 bis 40 Jahre alt, beschrieben. Er war korpulent, hatte einen 3-Tage-Bart und war mit einem schwarzen Oberteil bekleidet.

Das Polizeirevier Sinsheim sucht nun Zeugen des Vorfalls, insbesondere den Fahrer des Lkw. Weiterhin ist die Polizei auf der Suche nach dem Fahrer des silbernen 3er-BMW, der durch die rücksichtslose Fahrweise des Unbekannten gefährdet wurde. Hinweisgeber werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Sinsheim, Tel.: 07261/ 690-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim