Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

BPOL-HH: Erhebliche Sachbeschädigungen durch Fußballstörer des HSV in einem ICE- Bereits der zweite Vorfall innerhalb von zwei Wochen-

Hamburg (ots) - Am 16.02.2019 gegen 22.30 Uhr informierte die Verkehrsleitung der DB AG in Hannover die ...

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

23.06.2014 – 12:45

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Innenstadt: Mit Bierflasche angegriffen

Mannheim (ots)

Wegen einer Körperverletzung wurden in der Nacht zum Montag mehrere Streifenwagen des Innenstadtreviers ins Quadrat O 1 beordert.

Nach derzeitigem Kenntnisstand waren dort gegen 02:30 Uhr ein 24-jähriger Wohnsitzloser und ein 37-jähriger Mannheimer aus bislang noch unbekannter Ursache in Streit geraten. Im Zuge der Auseinandersetzung nahm der Jüngere eine Bierflasche und schlug mit dieser seinem Kontrahenten ins Gesicht.

Da der Geschädigte Schnittverletzungen aufwies, wurde er nach medizinischer Erstversorgung vor Ort in ein Mannheimer Krankenhaus gebracht. Alle Beteiligten waren zum Zeitpunkt der Tat alkoholisiert.

Der Bezirksdienst des Polizeireviers Innenstadt ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0621 174-1103
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung