Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

11.06.2014 – 11:08

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heddesbach/Rhein-Neckar-Kreis - Auffahrunfall

Heddesbach (ots)

Zu spät bemerkte am Dienstag gegen 07:00 Uhr eine 43-jährige Fiat-Fahrerin, die in der Hauptstraße in Heddesbach unterwegs war, zwei vor ihr bremsende Fahrzeuge und es kam zum Zusammenstoß. Dabei verletzte sich die 43-Jährige leicht an Armen und Beinen und musste in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden beträgt insgesamt ca. 6.000 EUR. Das Fahrzeug der Unfallverursacherin war nicht mehr fahrbereit.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Thomas Lehmann
Telefon: 0621 174-1107
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung