Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Nach Sachbeschädigung in Lüner Parkhaus - Polizei fahndet mit Lichtbildern

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0316 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben in der Nacht vom 15. auf den 16. ...

POL-SU: Öffentlichkeitsfahndung nach mutmaßlichem Exhibitionisten

Siegburg (ots) - Anfang Oktober 2018 meldete ein Zeuge der Polizei einen Verdächtigen, der sich im Bereich des ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

27.05.2014 – 13:14

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis: Rollerfahrer gestürzt und schwer verletzt

Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Schwer verletzt wurde ein 60-jähriger Rollerfahrer bei einem Unfall am Montag um 8.30 Uhr in der Hauptstraße. In Höhe der Einmündung Albrecht-Dührer-Straße mussten mehrere Autos abbremsen, da die Ampel auf Rotlicht umschaltete. Der nachfolgende Zweiradfahrer erkannte die Situation zu spät und bremste voll ab. Dabei stürzte er auf die Straße und verletzte sich. Er wurde im nahegelegenen Kreiskrankenhaus stationär aufgenommen. Zu einem Zusammenstoß mit den Autos kam es nicht, an dem Roller entstand Sachschaden in Höhe von ca. 400 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung