Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

29.04.2014 – 14:06

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Eberbach; Reiche Beute nach Einbruch in Firma

Eberbach/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Sach- und Diebstahlsschaden von mehr als 10.000 Euro entstanden bei einem Einbruch in eine Firma Im Ittertal über das zurückliegende Wochenende. Bislang Unbekannte verschafften sich unberechtigten Zutritt auf das Betriebsgelände, drangen in die Lagerräume ein und durchsuchten sämtliche Schränke. Eine hochwertige Bohrmaschine, eine Motorsäge sowie weiteres Werkzeug und mehrere hundert Kilo abisoliertes Kupferkabel verschiedener Querschnitte ließen die Einbrecher mitgehen. Zum Abtransport dieser Kupferkabel verwendeten die Unbekannten eine Mülltonne. Im Außenbereich des Geländes warfen die Täter einen ca. 400 - 500 kg schweren Doppel-T-Träger, welcher den Stahldeckel eines Containers sicherte, herunter und entwendeten daraus ca. 700 - 800 kg Kupferbleche. Weitere Container wurden aufgebrochen, jedoch nichts daraus gestohlen. Diesel aus einem auf dem Gelände stehenden Lkw zapften sie ebenfalls ab, so dass sich die Gesamtschadenshöhe auf mehrere tausend Euro beläuft. Als Tatzeit kommt Samstagabend, 20 Uhr bis Montagmorgen, 6.30 Uhr in Betracht. Eine umfangreiche Spurensuche wurde durch die Beamten durchgeführt; die Ermittlungen dauern derzeit noch an. Sachdienliche Hinweise werden unter Tel.: 06271/92100 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell