Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

09.04.2014 – 10:54

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Schriesheim/Rhein-Neckar-Kreis: 66-jährige Autofahrerin kam mit dem Schrecken davon

Schriesheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Mit dem Schrecken davon kam eine 66-jährige Autofahrerin bei einem Verkehrsunfall am Dienstag kurz nach 13 Uhr in der Talstraße. Bei der Fahrt in Richtung Wilhelmsfeld war sie mit ihrem Kleinwagen aus ungeklärter Ursache nach links auf die Gegenfahrbahn geraten und gegen den Bordstein geprallt. Dabei hob das Auto ab und drohte umzukippen, letztlich blieb das Auto auf allen vier Rädern stehen. Eine Zeugin kümmerte sich um die Fahrerin und setzte einen Notruf ab. Die 66-Jährige wurde in einem Rettungswagen untersucht, blieb aber unverletzt. Der stark beschädigte Toyota musste abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme und der Bergung des Autos musste die Talstraße halbseitig gesperrt werden, es kam zu keinen größeren Behinderungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim