Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

09.04.2014 – 10:49

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: 12-jähriger Junge bei Unfall schwer verletzt

Heidelberg (ots)

Schwere Verletzungen zog sich ein 12-jähriger Junge bei einem Unfall am Dienstag kurz nach 19.30 Uhr in der Karlsruher Straße zu. Nach den bisherigen Unfallermittlungen rannte der Junge von der Haltestelle "Freiburger Straße" über die Fußgängerfurt obwohl die Ampel auf "rot" stand. Dabei wurde er von einer in Richtung Innenstadt fahrenden 46-jährigern Autofahrerin erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert. Der Verletzte wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik eingeliefert und stationär aufgenommen, die Eltern waren an der Unfallstelle. Am Auto entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim