Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg; 1,78 Promille am Morgen

Heidelberg (ots) - Durch seine äußerst unsichere Fahrweise fiel am Sonntagmorgen, kurz vor 7 Uhr, ein 28-jähriger Radfahrer einer Polizeistreife in der Ringstraße auf. Im Bereich der Montpellierbrücke hatte der Heidelberger erhebliche Mühe, konnte gerade noch einen Sturz vermeiden, so dass ihn die Beamten schließlich kontrollierten. Der Grund seiner Fahrweise war rasch klar: er hatte 1,78 Promille intus. Auf der Dienststelle waren dann die Entnahme einer Blutprobe sowie die Anzeige bei der Staatsanwaltschaft fällig.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: