Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Sandhausen/Rhein-Neckar-Kreis: Drei Verletzte nach Zusammenstoß zweier Fahrzeuge

Sandhausen/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Drei verletzte und ein Sachschaden von rund 5.000.- Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntagmittag an der Kreuzung Am Leimbachring/Heidelberger Straße ereignete. Eine 77-jährige Renault-Fahrerin fuhr gegen 12 Uhr auf dem Leimbachring und wollte die Heidelberger Straße überqueren. Dabei übersah sie eine 57-jährige Opel-Fahrerin. Durch den Zusammenstoß wurden die 77-Jährige selbst, ihre 95-jährige Beifahrerin sowie der 62-jährige Beifahrer im Opel leicht verletzt. Zur ambulanten Behandlung wurden die drei Verletzten in eine Klinik gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1102
E-Mail: mannheim.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: