Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis: Rollerfahrer flüchtet nach Unfall - Zeugen gesucht

Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Aus bislang unbekannter Ursache prallte ein bislang unbekannter Rollerfahrer am Donnerstag um 15.15 Uhr an der Kreuzung L 543/Schubertstraße gegen einen verkehrsbedingt stehenden Smart und flüchtete anschließend. Der 27-jährige Smart-Fahrer hatte bei Rotlicht auf dem linken Fahrstreifen angehalten, als der Rollerfahrer hinten rechts auffuhr. Der Rollerfahrer schleuderte an dem Auto vorbei und flüchtete in Richtung Plankstadt. Der Smart-Fahrer verfolgte den Rollerfahrer, verlor ihn aber am Ortseingang von Plankstadt aus den Augen. Am Auto entstand Sachschaden von mehreren Hundert Euro. An dem Roller war ein HD-Kennzeichen angebracht, der Fahrer soll ca. 30 - 40 Jahre alt gewesen sein. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich unter Telefon 06202/2880 mit der Polizei in Schwetzingen in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: