Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: Erste Fahrrad-Codierung 2014 beim Polizeirevier Heidelberg-Mitte war ein voller Erfolg

POL-MA: Heidelberg: Erste Fahrrad-Codierung 2014 beim Polizeirevier Heidelberg-Mitte war ein voller Erfolg
Fahrradcodierung; vergleichbares Bild

Heidelberg (ots) - Ein voller Erfolg war die erste Fahrrad-Codierungs-Aktion 2014, die das Polizeirevier Heidelberg-Mitte am Mittwoch durchführte. 71 Fahrradbesitzer kamen zwischen 10 und 16 Uhr mit ihren Bikes zum Polizeirevier in die Römerstraße und ließen sie von den Beamten kostenlos codieren. Mit diesem individuellen Code können alle Polizeibeamten landesweit die Wohnanschrift und die Initialen des Besitzers herauslesen.

"So haben meine Kollegen einem überraschten Fahrradbesitzer, dessen Fahrrad nachts gestohlen und von uns aufgefunden wurde, dieses bereits am nächsten Morgen wieder zurückgeben können, noch bevor der Eigentümer den Diebstahl überhaupt bemerkt hatte", so der Leiter des Polizeireviers Heidelberg-Mitte, Polizeirat Christian Zacherle.

"Wir werden dieses Jahr noch sieben Codier-Aktionen in Heidelberg anbieten. Die nächsten drei Termine sind am 12. April im Rahmen der "RadKultur" auf dem Friedrich-Ebert-Platz, am 14. Mai im Marstallhof und am 26. Juli beim Bergheimer Sommer in der Poststraße" so Zacherle.

Weitere Termine und die genauen Uhrzeiten können beim Polizeirevier Heidelberg-Mitte (Tel.: 99-1700) erfragt oder auf der Homepage des Polizeipräsidiums Mannheim unter www.polizei-mannheim.de abgerufen werden.

Weitere hilfreiche Tipps rund um den Fahrraddiebstahlsschutz sind auch im Internet unter www.polizei-beratung.de zu finden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1102
E-Mail: mannheim.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: