Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg; Taschendiebstahl gescheitert - 20-Jährige vorläufig festgenommen

Heidelberg (ots) - Zwei italienische Austauschschülerinnen hielten sich am Dienstag kurz nach 16 Uhr in einem Modegeschäft in der Hauptstraße auf, als eines der Mädchen beobachtete, wie eine 20-Jährige aus Saarbrücken den Rucksack ihrer Freundin öffnete und den Geldbeutel herausnahm. Sie sprach die 20-Jährige an, die die Börse umgehend fallen ließ und aus dem Geschäft rennen wollte. Bis zum Eintreffen der verständigten Polizei konnte die bulgarische Staatsangehörige festgehalten werden. Nach Erledigung aller polizeilichen Arbeiten auf der Dienststelle wurde sie wieder entlassen; sie sieht einer Strafanzeige entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: