Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim: BMW-Fahrer bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt; Zeugen dringend gesucht

Mannheim (ots) - Lebensgefährliche Verletzungen erlitt am frühen Sonntagmorgen ein 40-jähriger BMW-Fahrer bei einem Verkehrsunfall in der Reichskanzler Müller Straße.

Der Mann war kurz vor 3 Uhr stadtauswärts unterwegs, als er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und gegen den Mast einer Schilderbrücke prallte. Dabei wurde er in seinem Auto eingeklemmt und musste von der Mannheimer Berufsfeuerwehr befreit werden. Nach seiner notärztlichen Behandlung kam der Mann mit einem Rettungswagen in eine Klinik, wo er intensivmedizinisch behandelt wird.

Da der BMW-Fahrer offenbar unter Alkoholeinwirkung stand, wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

Da der exakte Unfallhergang noch nicht rekonstruiert werden konnte, werden Zeugen gesucht, die sachdienliche Hinweise geben. Sie wenden sich bitte an das Autobahnpolizeirevier Mannheim, Tel.: 0621/47093-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1102
E-Mail: mannheim.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: