Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Waibstadt/Rhein-Neckar-Kreis: Bei Wildunfall mit Reh zwei Auto beschädigt

Waibstadt/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Sachschaden von ca. 3.000 Euro entstand bei einem Wildunfall am Dienstag um 20.30 Uhr auf der B 292 zwischen Waibstadt und Sinsheim. Ein Reh hatte die Straße überquert, wurde von einem Ford einer Autofahrerin erfasst und auf die Gegenfahrbahn geworfen. Dort wurde das Tier von einem entgegenkommenden VW-Golf überrollt. Das Tier wurde bei dem Unfall getötet, der verständigte Jagdpächter kümmerte sich um das Tier. Der Ford Fiesta war so stark beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: