Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Neckarau: Joint geraucht

Mannheim-Neckarau (ots) - Gestern, gegen 19.00 Uhr, befand sich ein 17-Jähriger mit seinem Freund in Mann-heim-Neckarau im Bereich des Strandbads an der sogenannten "Silberpappel". An der Örtlichkeit wollte er möglichst unentdeckt einen Joint rauchen. Er hatte allerdings nicht damit gerechnet, dass er dort einem Angler, im Hauptberuf Polizeibeamter in Hessen, auffallen würde. Der überraschte 17-Jährige gab den Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz dann auch sofort zu und wurde anschließend einer verständigten Streifenbesatzung des Polizeireviers Mannheim-Neckaru übergeben.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Martin Boll
Telefon: 0621 174-1107
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: