Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Innenstadt - Zeugen nach Verkehrsunfall gesucht

Mannheim (ots) - Ein stark alkoholisierter 45-jähriger Mannheimer (Atemalkoholwert 2,4 Promille) lief am Freitagabend, dem 07.03.2014, gegen 22:30 Uhr am Friedrichsring unachtsam auf die Fahrbahn. Nach eigenen Angaben wurde er hierbei von einem vorbeifahrenden Pkw gestreift und zu Boden geschleudert. Das Fahrzeug flüchtete anschließend von der Unfallstelle.

Der Fußgänger wurde zur Behandlung ins Theresienkrankenhaus Mannheim eingeliefert. Bei der dortigen ärztlichen Untersuchung konnten jedoch keine Verletzungen festgestellt werden.

Bei der Unfallaufnahme durch Polizeibeamte der Verkehrsunfallaufnahme Mannheim wurden unterschiedliche Zeugenaussagen über den Unfallhergang erlangt. Der genaue Unfallhergang ist daher noch nicht bekannt. Zeugen werden gebeten sich bei sachdienlichen Hinweisen beim Polizeipräsidium Mannheim unter der Telefonnummer 0621/174-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
PvD
Lars Rimmelspacher
Telefon: 0621 174-3333
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: