Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: In Gaststätte zusammengeschlagen

Heidelberg (ots) - Von Unbekannten zusammengeschlagen wurde am Dienstagabend ein 25-jähriger Neckargemünder in der Heidelberger Altstadt. Der junge Mann wurde gegen 22:20 Uhr durch eine Polizeistreife mit einer stark blutenden Platzwunde am Kopf angetroffen. Der 25-Jährige konnte sich noch erinnern, dass er zuvor in einer Kneipe am Fischmarkt war. Eine Zeugin konnte dies bestätigen. In der besagten Kneipe konnten noch Blutspuren und blutige Glassplitter gefunden werden. Der 25-Jährige konnte aufgrund seiner starken Alkoholisierung noch keine Aussagen machen, was passiert war. Die Aufklärung des Tathergangs ist nun Gegenstand der Ermittlungen, die das Polizeirevier HD-Mitte eingeleitet hat.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise, insbesondere hinsichtlich des Tathergangs machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Heidelberg-Mitte, Tel. 06221/ 99-1700 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: