Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Vogelstang: Wohnungseinbruch

Mannheim (ots) - Ein Wohnungseinbruch wurde dem Polizeirevier Käfertal am gestrigen Donnerstagmorgen gemeldet.

Bei der Rückkehr zu ihrer Wohnung im Görlitzer Weg am Nachmittag stellte die 51-jährige Geschädigte fest, dass in der Zwischenzeit bei ihr eingebrochen worden war. Als die Frau gegen 07:30 Uhr das Haus verließ, waren ihr zwei verdächtige Personen aufgefallen. Die beiden Männer bemerkte kurze Zeit später auch eine Nachbarin, als sie an der Haustür der Geschädigten klingelten.

Beschrieben werden sie wie folgt: Beide ca. 20 Jahre alt, zwischen 180 und 170 cm groß, dunkle ringsum kurz rasierte Haare, die oben etwas länger waren bzw. dunkle kurz geschnittene Haare. Bekleidung: blaue Hosen mit weißen Streifen an der Seite, blaues T-Shirt mit weißen Streifen am Ärmel, darunter ein rotes Longshirt, Turnschuhe

Außerdem vernahm die Nachbarin gegen 09:30 Uhr Bohrgeräusche in dem Haus.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand überwanden die Einbrecher die das Anwesen umgebende Mauer. Nachdem sie auf diesem Weg in den rückwärtigen Teil des Gartens gelangt waren, schlugen sie eine Scheibe ein und verschafften sich so Zutritt zu den Wohnräumen. Sämtliche Zimmer wurden durchsucht. Derzeit ist bekannt, dass Schmuck und ein i-Pad entwendet wurden.

Eventuelle weitere Zeugen werden gebeten, sich bei der EG Eigentum unter 0621/174-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0621 174-1103
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: