Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Schwerer Verkehrsunfall, 3 verletzte Personen, Einsatz Rettungshubschrauber

Meckesheim, Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Meckesheim, Rhein-Neckar-Kreis:

Gegen 17:45 Uhr am heutigen Donnerstagabend befuhr ein BMW Fahrer die B45 aus Richtung Sinsheim in Fahrtrichtung Bammental. In Höhe von Meckesheim kam dieser aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr und kollidierte dort frontal mit dem VW Polo einer entgegenkommenden Verkehrsteilnehmerin. Insgesamt wurden drei Personen verletzt. Der Beifahrer des BMW wurde zur weiteren Versorgung in die GRN Sinsheim eingeliefert. Die Fahrerin des VW Polo wurde durch Rettungskräfte erstversorgt und zur weiteren Behandlung in die Chirurgie Heidelberg verbracht. Der Unfallverursacher, der zunächst in seinem Fahrzeug eingeklemmt war und durch die FFW Meckesheim befreit werden musste, wurde im Anschluss mit dem Rettungshubschrauber in die UMM Mannheim eingeliefert. Über das genaue Ausmaß der Verletzungen liegen derzeit noch keine weiteren Informationen vor. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die B45 ist gegenwärtig noch beidseitig gesperrt.Die Bergung der Fahrzeuge dauert noch an. Die Ermittlungen werden durch die Verkehrsunfallaufnahme des Verkehrskommissariats Heidelberg geführt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
PvD
Peter Gärtner
Telefon: 0621 174-1405
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: