Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg; Lack zerkratzt - 1.000 Euro Schaden

Heidelberg (ots) - Kurzfristig hatte am Mittwochnachmittag, gegen 14.15 Uhr, eine Eppelheimerin ihren Mercedes im Sandwingert in Höhe der Neuapostolischen Kirche abgestellt. Sie begab sich zu dem gegenüberliegenden Finanzamt und bei ihrem Rückweg nahm sie Kratzgeräusche auf Metall wahr. Parallel dazu sah sie einen ca. 40 Jahre alten Mann an ihrem Wagen stehen, der sogleich wegrannte und dann in ein Auto eingestiegen war. Bei dem Auto könnte es sich um einen silbergrauen Opel oder Audi, evtl. Kombi, handeln, der sich in Richtung Kreisverkehr entfernte. Der Mann dürfte ca. 175 cm groß gewesen sein, kräftige Statur, schwarze, kurze Haare; bekleidet mit einer grünen, "Parka"-ähnlichen Jacke. Die Ermittlungen des Polizeipostens Wieblingen dauern derzeit noch an. Sachdienliche Hinweise zum Vorfall bzw. zur beschriebenen Person nehmen das Polizeirevier HD-Süd, Tel.: 06221/3418-0, oder der Polizeiposten Wieblingen, Tel.: 06221/830740, entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: