Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Walldorf/Rhein-Neckar-Kreis: Auffahrunfall an Ampel - 7.000 EUR Schaden

Walldorf/Rhein-Neckar-Kreis: (ots) - Sachschaden von ca. 7.000 EUR entstand bei einem Verkehrsunfall, der sich am Montag um 15 Uhr auf der L 723 in Höhe des Industriegebiets ereignete. Dabei wurden zwei Beteiligte leicht verletzt. Ein 43-jähriger Autofahrer hatte an der Ampel an der Einmündung der Kreisstraße 4256 bei Rotlicht angehalten. Eine nachfolgende 33-jährige Taxifahrerin fuhr aus Unachtsamkeit auf, durch den Aufprall wurden der 43-Jährige sowie seine 41-jährige Beifahrerin verletzt. Fünf Kinder und Jugendliche, die als Fahrgäste im Taxi saßen, blieben unverletzt, sie wurden mit einem Ersatztaxi weiter befördert.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: