Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim: Mann niedergeschlagen - Zeugenaufruf

Mannheim (ots) - Von Unbekannten niedergeschlagen wurde am Mittwochabend ein 36-jähriger Mannheimer im Stadtteil Gartenstadt. Der Mann war gegen 19:15 Uhr auf dem Nachhauseweg, als er bemerkte, dass er von zwei unbekannten Männern verfolgt wurde. Am Carl-Benz-Bad wurde er schließlich von hinten niedergeschlagen und auf dem Boden liegend mit Fußtritten traktiert. Dann verlor er kurzzeitig das Bewußtsein. Nachdem er wieder aufgewacht war, verständigte er die Rettlungsleitstelle. Durch die ebenfalls verständigte Polizei wurde in der Umgebung nach den beiden Tätern gefahndet und mehrere Passanten befragt. Bei den Tätern soll es sich um einen größeren schlanken und um einen kleineren kräftigeren Mann handeln. An mehr konnte sich das Opfer nicht erinnern. Das Polizeirevier Sandhofen ermittelt.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Sandhofen, Tel. 0621/ 77769-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: