Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MG: Radfahrerin wird bei Verkehrsunfall Konstantinstraße schwer verletzt

Mönchengladbach (ots) - Eine 59-jährige Pkw-Fahrerin wollte am Mittwochabend gegen 19:15 Uhr auf der ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

13.02.2014 – 13:33

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg; Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

Heidelberg (ots)

Am späten Mittwochabend, gegen 23 Uhr, kam es in der Elisabeth-/Pfälzer Straße zu einem Unfall, der zwei Leichtverletzte und Sachschaden von über 3.000 Euro forderte. Ausgelöst hatte den Crash ein Skoda Octavia-Fahrer, der beim Passieren der Kreuzung einem VW Sharan-Fahrer die Vorfahrt nicht eingeräumt hatte. Durch den Zusammenstoß prallte der Skoda gegen einen geparkten Hyundai, so dass an allen drei beteiligten Autos Sachschaden entstand. Beide Männer zogen sich leichte Verletzungen zu, benötigten vor Ort jedoch keine ärztliche Versorgung. Nicht mehr fahrbereit war der Skoda. Ein Abschleppunternehmen transportierte das Auto, an dem Schaden von 2.500 Euro entstand, ab.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung