Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Unwetter über Bochum verlief verhältnismäßig ruhig

Bochum (ots) - Bereits am Morgen gab es vereinzelt Einsätze, die auf den zunehmenden Wind zurückzuführen ...

POL-MG: Radfahrerin wird bei Verkehrsunfall Konstantinstraße schwer verletzt

Mönchengladbach (ots) - Eine 59-jährige Pkw-Fahrerin wollte am Mittwochabend gegen 19:15 Uhr auf der ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

13.02.2014 – 13:32

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg; Radfahrer kontra Radfahrer

Heidelberg (ots)

Zur Kollision zweier Radfahrer kam es am Mittwoch, gegen 16.30 Uhr, in der Vangerowstraße. Ein 30-jähriger Heidelberger wollte über den abgesenkten Bordstein auf die Vangerowstraße einfahren und hatte dabei die 24-jährige Radfahrerin übersehen. Diese versuchte zwar noch zu bremsen, konnte aber einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Bei dem Sturz zog sie sich leichte Verletzungen zu und wurde in einem Krankenhaus anschließend behandelt. Ob Sachschaden an den Fahrrädern entstanden ist, ist derzeit nicht bekannt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung