Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Laudenbach/Rhein-Neckar-Kreis: Mann schwer verletzt am Straßenrand aufgefunden; Zeugen dringend gesucht

Laudenbach/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Mit schweren Verletzungen am Boden liegend aufgefunden wurde am frühen Donnerstagmorgen ein 49-jähriger Mann in der Hauptstraße. Gegen 2.20 Uhr hatten die Insassen eines vorbeifahrenden Autos den Mann in der Nähe eines Fußgängerüberweges am Straßenrand liegen sehen, daraufhin angehalten und Erste Hilfe geleistet. Nach notärztlicher Behandlung wurde der 49-Jährige mit einem Rettungswagen in eine Klinik eingeliefert, wo er stationär aufgenommen wurde. Nach den ersten Ermittlungen der Weinheimer Polizei könnte der Mann zuvor von einem Auto angefahren worden sein, dessen Fahrer anschließend Unfallflucht beging. Die Verkehrspolizeidirektion Mannheim hat die weiteren Ermittlungen übernommen und sucht dringend Zeugen. Hinweise bitte an die Mannheimer Verkehrspolizei, Tel.: 0621/174-4045 oder an das Polizeirevier Weinheim, Tel.: 06201/1003-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1102
E-Mail: mannheim.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: