Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim: 77-Jährige beraubt - Zeugen gesucht

Mannheim (ots) - Opfer eines Raubs wurde eine 77-jährige Mannheimerin am Mittwochnachmittag in der Neckarstadt. Die Frau war gegen 15.50 Uhr auf dem Fußweg zwischen Neuem Messplatz und der Gerhard-Hauptmann-Straße unterwegs, als sie von von einem unbekannten Radfahrer von hinten umgestoßen und ihr eine ungehängte Stofftasche entrissen wurde. Die Seniorin stürzte und zog sich Verletzungen im Gesicht zu, die sie im Krankenhaus behandeln lassen musste. Die 77-Jährige konnte noch sehen, wie der Täter in Richtung IGMH davonfuhr. In der Tasche der Frau befand sich neben persönlichen Papieren eine Geldbörse mit 13 Euro Bargeld. Die Ermittlungen wurden durch das Kriminalkommissariat Mannheim geführt.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat Mannheim, Tel. 0621/ 174-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: