Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim: Kurzschluss im Technikraum des Stadthauses N 1 verursacht Sachschaden von mehr als 100.000.- Euro; keine Verletzte

Mannheim (ots) - Ersten Schätzungen zufolge entstand am Montagmorgen bei einem Feuer im Stadthaus N 1 ein Sachschaden von über 100.000.- Euro.

Die Berufsfeuerwehr Mannheim war mit zwei Löschzügen der Feuerwachen Nord und Mitte im Einsatz und konnte ein Ausbreiten der Flammen auf darüber liegende Stockwerke verhindern.

Der Brand war kurz vor 8 Uhr im Technikraum im 2. UG des Gebäudes ausgebrochen und hatte zu einer starken Rauchentwicklung bis über das Obergeschoss hinaus geführt.

Erste Ermittlungen ergaben, dass das Feuer aufgrund eines technischen Defekts ausgebrochen ist. Personen kamen nicht zu Schaden.

Die Breite Straße und die Kunststraße waren während des Einsatzes für den Verkehr auch den ÖPNV gesperrt. Im Frühverkehr war es deshalb in der Innenstadt zu erheblichen Verkehrsbehinderungen gekommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1102
E-Mail: mannheim.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: