Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: Teures Smartphone aus Jackentasche gestohlen; Zeugen gesucht

Heidelberg (ots) - Wegen Taschendiebstahls ermittelt das Polizeirevier HD-Mitte gegen einen bislang unbekannten Täter. Der Gesuchte hatte am Montagvormittag, gegen 10.20 Uhr, in der Fußgängerzone, zwischen dem Uniplatz und dem Marktplatz, einen 29-jährigen Mann angerempelt und aus dessen Jackentasche ein neues I-Phone 5 im Wert von über 400.- Euro entwendet. Anschließend ging der Unbekannte in Richtung Rathaus weiter. Der 29-Jährige bemerkte erst kurze Zeit später das Fehlen des Smartphones und verständigte die Polizei. Die Ermittler gehen davon aus, dass der Unbekannte den 29-Jährigen zuvor beim Telefonieren beobachtet hatte und ganz gezielt das Smartphone aus der Jackentasche entwendete. Der Taschendieb wird wie folgt beschrieben: Ca. 35 Jahre; ca. 185 cm; südländisches Aussehen; dunkle Haare; dunkler Teint; Vollbart mit einer Art "Ziegenbart" am Kinn. Hinweise nimmt das Polizeirevier HD-Mitte, Tel.: 06221/99-1700 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1102
E-Mail: mannheim.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: