Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Waibstadt; Unfall verursacht und abgehauen

Waibstadt/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Am Dienstag, gg. 19.45 Uhr, war eine 25-jährige BMW-Fahrerin auf der B 292 in Richtung Mosbach unterwegs. Im Begegnungsverkehr kam auf ihrer Fahrbahnseite ein bislang nicht ermittelter Autofahrer entgegen, die Fahrzeuge kollidierten, wobei die gesamte linke BMW-Seite beschädigte wurde. Der Verursacher kümmerte sich jedoch nicht weiter um die Angelegenheit und setzte seine Fahrt unbeeindruckt fort. Näheres über den Wagen bzw. dessen Kennzeichen liegt der Polizei nicht vor. Verkehrsteilnehmer, die auf den Vorfall auf der B 292 aufmerksam wurden und Hinweise auf den Flüchtigen geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Sinsheim, Tel.: 07261/690-0, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: