Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Hirschberg; Zwei Verletzte - 10.000 Euro Schaden

Hirschberg/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Beim Abbiegen von der B 3 in die Heidelberger Straße achtete am Montag gg. 17.30 Uhr eine aus Bad Friedrichshall stammende Fiat Bravo-Fahrerin nicht auf eine Alfa-Fahrerin, so dass es zur Karambolage kam. Die Verursacherin wie auch eine Mitfahrerin im Alfa zogen sich Verletzungen zu. Nach der Erstbehandlung an der Unfallstelle war eine weitere Versorgung in Krankenhäusern notwendig. Die Polizei beziffert den Schaden an den Autos auf je 5.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: