Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

26.01.2014 – 13:22

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Pkw-Fahrer lebensgefährlich verletzt

Mannheim (ots)

Walldorf/Rhein-Neckar-Kreis - Am Sonntag gegen 10.15 Uhr befuhr ein 70jähriger Pkw-Fahrer die Bundesstraße 291 von Hockenheim kommend in Richtung Walldorf. In Höhe der Autobahnzufahrt in Richtung Karlsruhe kam der 70jährige aus bislang unbekannter Ursache mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen den Peitschenmast der Lichtzeichenanlage. Bei dem Aufprall wurde der 70jährige lebensgefährlich verletzt. Er wurde nach notärztlicher Erstversorgung an der Unfallstelle in ein Krankenhaus eingeliefert. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden in Höhe von 25 000 Euro. Während der Unfallaufnahme musste die B 291 in Fahrtrichtung Walldorf für 1,5 Stunden gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
PvD
Norbert Kneißl
Telefon: 0621 174-0
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell