PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Kiel mehr verpassen.

06.02.2020 – 17:29

Polizeidirektion Kiel

POL-KI: 200206.2 Kiel
Hamburg
Schleswig-Holstein: 14-Jährige aus Kiel vermisst

Kiel / Hamburg / Schleswig-Holstein (ots)

Seit Dienstag wird die 14 Jahre alte Ria Jenny H. aus Kiel vermisst. Umfangreiche Suchmaßnahmen der Polizei führten zu keinem Erfolg, weshalb nun Medien und Bevölkerung um Mithilfe gebeten werden. Das Mädchen könnte sich sowohl in Kiel als auch im restlichen Schleswig-Holstein oder in Hamburg aufhalten.

Zuletzt wurde sie an ihrer Wohnanschrift in der Kieler Boninstraße gesehen. Die Kriminalpolizei konnte ermitteln, dass sie sich wahrscheinlich zwischenzeitlich im Bereich Itzehoe und in Hamburg aufgehalten haben könnte. Das Mädchen benötigt ärztliche Hilfe. Eine Straftat steht nach derzeitigem Ermittlungsstand nicht in Verbindung mit ihrem Verschwinden.

Ria Jenny ist etwa 165 cm groß und schlank. Sie dürfte schwarze Kleidung tragen. Auffällig sind die kurz rasierten Haare (Sidecut) an den Seiten ihres Kopfes sowie das grün/türkis gefärbte Haupthaar.

Personen, die Angaben zum Aufenthaltsort der Jugendlichen machen können, werden gebeten, sich unter 0431 / 160 3333 mit der Kieler Kriminalpolizei in Verbindung zu setzen. Hinweise nehmen auch jede andere Polizeidienststelle und der Polizeiruf 110 entgegen.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 - 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 - 2019
Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14
Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kiel
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kiel