Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SO: Kreis Soest - Wer kennt diesen Mann?

Kreis Soest (ots) - Am 01.03.2019, gegen 21 Uhr, näherte sich der unbekannte Täter der Star-Tankstelle in ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Kiel

24.04.2019 – 12:07

Polizeidirektion Kiel

POL-KI: 190424.2 Kiel: Brandbombe statt Osterei

Kiel (ots)

Ostern liegt gefühlt schon wieder lange zurück. Ein 42-jähriger Mann wird den Fund seines ganz besonderen Ostereis noch nicht vergessen haben.

Am Sonntag, den 21. April, meldete sich der Mann gegen 20.15 Uhr bei der Polizei. Er habe bereits gegen 13.00 Uhr einen verdächtigen Gegenstand auf dem Gebiet der Moorteichwiese gefunden und der ließe ihm keine Ruhe. An einem Hang läge ein zirka 50 Zentimeter langer, zylindrischer und verrosteter Gegenstand mit einem verbogenen Bügel.

Die hinzugezogenen Beamten des 3. Polizeireviers riefen nach Inaugenscheinnahme den Kampfmittelräumdienst. Das war eine gute Entscheidung, denn es handelte sich um eine Brandbombe aus dem Zweiten Weltkrieg. Die Spezialisten transportierten die Bombe ab und werden diese nun fachmännisch zerstören lassen.

Oliver Pohl

Rückfragen bitte an:
Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 - 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 - 2019
Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14
Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Kiel
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kiel