Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Kiel

06.09.2018 – 11:12

Polizeidirektion Kiel

POL-KI: 180906.1 Kiel: Defekter Schachtdeckel führt zu Unfall auf der B 76

Kiel (ots)

Mittwochnachmittag führte ein vermutlich defekter Schachtdeckel auf der B 76 zu einem Verkehrsunfall. Ein mit Baumstämmen beladene Lkw wurde dabei erheblich beschädigt. Die Bergungsmaßnahmen dauerten ca. fünf Stunden und führten zu größeren Verkehrsbehinderungen. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand

Gegen 16:30 Uhr befuhr ein mit Baumstämmen beladener Lkw die B 76 von Preetz kommend in Fahrtrichtung Kiel. In Höhe der Preetzer Chaussee 123 sah der 60-jährige Fahrer einen Schachtdeckel auf der Fahrbahn, der schräg nach oben ragte. Trotz eines sofort eingeleiteten Bremsmanövers überfuhr er mit seinem Lkw den Deckel, der daraufhin in diverse Einzelteile zersprang und sich über die gesamte Fahrbahn verteilte.

An der Zugmaschine rissen beim Überfahren des Schachtdeckels die linke Achsanbindung sowie der Luftfederbalg. Verletzt wurde dabei glücklicherweise niemand.

Der Verkehr musste von der Polizei über ca. vier Stunden einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden. Während des Umladevorgangs der Baumstämme sperrten die eingesetzten Beamten beide Fahrspuren der B 76. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Da eine Reparatur des Schachtes in den Abendstunden nicht durchgeführt werden konnte, war die Unfallstelle auch bis heute nur einspurig passierbar. Die Reparaturen dauern zurzeit noch an. Es wird damit gerechnet, dass die B 76 ab Mittag wieder zweispurig befahrbar ist.

Matthias Felsch

Rückfragen bitte an:
Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 - 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 - 2019
Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14
Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Kiel
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung