Polizeidirektion Kiel

POL-KI: 180518.1 Schönberg: 1200 Euro, zwei Punkte und drei Monate Fahrverbot

Schönberg (ots) - Am Donnerstag, den 17. Mai, maßen Beamte des Polizeibezirksreviers Kiel zwischen 13:23 und 16:30 Uhr an der B 502 (Schönberg / Höhe Friedhofsweg) in Fahrtrichtung Lütjenburg in einem 70 km/h-Bereich die Geschwindigkeit der Fahrzeuge.

Genau so exakt, wie die Kollegen ihre Messzeit angegeben haben, nahmen sie auch die Messungen vor. Hier das Ergebnis:

479 Fahrzeuge wurden erfasst. In 58 Fällen (= 12,1 %) wurde die zulässige Geschwindigkeit überschritten. Neun Anzeigen wurden geschrieben und drei Fahrverbote ausgesprochen.

Eine Messung stach leider deutlich heraus: ein Audi-Fahrer passierte mit einer Geschwindigkeit von 152 km/h den Messbereich. Er konnte kurze Zeit später angehalten werden. Den Fahrer erwarten jetzt eine Geldbuße in Höhe von 1200 Euro, zwei Punkte und drei Monate Fahrverbot.

Oliver Pohl

Rückfragen bitte an:
Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 - 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 - 2019
Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14
Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kiel

Das könnte Sie auch interessieren: