Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Kiel

14.12.2017 – 12:07

Polizeidirektion Kiel

POL-KI: 171214.1 Kiel: Dringende Bitte um Unterstützung bei der Suche

POL-KI: 171214.1 Kiel: Dringende Bitte um Unterstützung bei der Suche
  • Bild-Infos
  • Download

Kiel (ots)

Die 17-jährige Hanna Körner wird seit dem 12. Dezember vermisst.

Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand ist davon auszugehen, dass die Vermisste sich gemeinsam mit einer jungen Frau im Bereich Kiel aufhält.

Beschreibung der Person: 165 cm groß, schlank, kurze, schwarze Haare, Brille, Person wirkt maskulin. Hinweise auf die Bekleidung liegen leider nicht vor.

Wer Hanna Körner gesehen hat, ruft bitte die Polizei unter 0431-160 3333 oder dem Polizeiruf 110 an.

Oliver Pohl

Rückfragen bitte an:
Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 - 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 - 2019
Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14
Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Kiel
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kiel