Polizeidirektion Kiel

POL-KI: 171115.3 Kirchbarkau: Transporterfahrer verstirbt bei Unfall auf B 404 (Folgemeldung zu 171115.1)

Kirchbarkau (ots) - Nach dem schweren Unfall auf der Bundesstraße 404 in Höhe Kirchbarkau ist der 51 Jahre alte Fahrer des Transporters im Krankenhaus verstorben. Die Sperrungen dauern derzeit noch an.

Der Unfall ereignete sich gegen 07:30 Uhr, als der aus Fahrtrichtung Kiel kommende Fahrer des Transporters aus noch unbekannter Ursache in den Gegenverkehr geriet und frontal mit einem entgegen kommenden LKW zusammenstieß. Die Unfallstelle ist auf einer Länge von rund 100 Metern durch Betriebsstoffe und Wrackteile verunreinigt. Die Straßenmeisterei arbeitet derzeit an der Säuberung der Fahrbahn. Nach jetziger Schätzung wird die Vollsperrung vermutlich noch bis etwa 12:30 Uhr andauern.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an:
Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 - 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 - 2019
Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14
Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kiel

Das könnte Sie auch interessieren: