Das könnte Sie auch interessieren:

LKA-BW: Bundesweite Durchsuchungen bei mutmaßlichen Mitgliedern der Gruppierung "National Socialist Knights of the Ku-Klux-Klan Deutschland"

Stuttgart (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Stuttgart und Landeskriminalamt ...

POL-ME: Geldautomatensprengung in Ratingen: Polizei sucht Zeugen - Ratingen - 1901082

Mettmann (ots) - Am noch nächtlichen Freitagmorgen (18. Januar 2019) haben bislang unbekannte Täter einen ...

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

14.07.2017 – 11:24

Polizeidirektion Kiel

POL-KI: 170714.2 Kiel: Kieler Polizeibeamter ausgezeichnet

POL-KI: 170714.2 Kiel: Kieler Polizeibeamter ausgezeichnet
  • Bild-Infos
  • Download

Kiel (ots)

Der Dietrichsdorfer Polizeibeamte Reiner Gansler erhielt am Mittwoch für sein Engagement im Stadtteil den "Rolf-Kähler-Gedächtnispreis".

Der 54-Jährige Polizeihauptmeister ist seit 17 Jahren Angehöriger der Polizeistation Dietrichsdorf und setzt sich seit Jahren ehrenamtlich in verschiedenen Gremien des Stadtteils ein. Unter anderem nimmt er einen Platz im Vorstand des Rates für Kriminalitätsverhütung Schwentinemündung ein und ist im Dietrichsdorfer Gesprächskreis aktiv. Reiner Gansler hält dort Kontakt zu verschiedenen Institutionen, Interessenverbänden und vielen interessierten Bürgern. Der Preis wird an Personen verliehen, die sich auf eine besondere Art und Weise ihrer Aufgabe verschrieben haben und sich mit viel Engagement ihrer Sache widmen.

Der selbst in Dietrichsdorf lebende Reiner Gansler zeigte sich bei der Verleihung des Preises erfreut und betonte: "Soziales Engagement verbessert das Lebensumfeld." Er sieht sich selbst als Bindeglied zwischen der Dietrichsdorfer Polizei und den örtlichen Institutionen.

Ausdrückliches Lob und Glückwünsche erhielt der Preisträger nicht nur innerhalb der Kollegenschaft, sondern auch seitens der Behördenleitung der Polizeidirektion Kiel, seinem Revierleiter und dem Leiter der Dietrichsdorfer Polizei.

Zum Hintergrund: Rolf Kähler war als Mitglied der Grünen jahrelang in vielen sozialen Projekten im Stadtteil Dietrichsdorf aktiv. Unter anderem setzte er sich für den Ausbau und die Pflege der Velorouten in Kiel ein. Nach seinem Tode im Jahr 2013 wurde der "Rolf-Kähler-Gedächtnispreis" ins Leben gerufen, der seit 2014 vom Dietrichsdorfer Gesprächskreis verliehen wird.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an:
Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 - 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 - 2019
Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14
Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Kiel
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung