Polizeidirektion Kiel

POL-KI: 170314.1 Kiel: Polizei sucht Zeugen nach Raub im Pizzaservice

Kiel (ots) - Am Montag, den 13. März wurde gegen 23:45 Uhr in der Röntgenstraße eine Pizzaservice-Filiale überfallen. Drei maskierte Männer betraten die Räumlichkeiten des Geschäftes von der Rückseite des Gebäudes - angrenzend zum Gelände "TUS Gaarden". Unter Vorhalt mindestens einer Schusswaffe bedrohten sie eine 43-jährige Angestellte und ihren 51 Jahre alten Kollegen.

Die Tatverdächtigen erbeuteten Bargeld und flüchteten bereits nach wenigen Minuten in unbekannter Richtung. Die sofort eingeleitete Nahbereichsfahndung der Polizei führte nicht zur Ergreifung der Männer. Diese werden folgendermaßen beschrieben: dunkle Kleidung, mit Sturmhauben maskiert, osteuropäischer Dialekt, einer von ihnen ca. 175 cm groß.

Das Kommissariat 13 der Kieler Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun Zeugen. Diese wenden sich bitte unter 0431-160 3333 direkt an die Kripo.

Oliver Pohl

Rückfragen bitte an:
Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 - 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 - 2019
Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14
Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kiel

Das könnte Sie auch interessieren: