Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Kiel

07.12.2016 – 09:06

Polizeidirektion Kiel

POL-KI: 161207.1 Preetz: Zeugen gesucht nach Einbruch und Sachbeschädigung

Preetz (ots)

In der Nacht vom 18. auf den 19. November hat eine Gruppe junger Männer nach bisherigem Erkenntnisstand der Plöner Kriminalpolizei einen Einbruch in eine Preetzer Reinigung begangen. Vier Tatverdächtige konnten bereits ermittelt werden. Die Polizei sucht nach Zeugen des Einbruchs und einer vorangegangenen Sachbeschädigung.

Nach jetzigem Ermittlungsstand hat die Gruppe gegen 00:20 Uhr zunächst eine Telefonzelle am Markt beschädigt und den Telefonhörer abgerissen. Mit diesem sollen die Täter anschließend eine Scheibe einer Reinigung am Markt eingeschlagen und mehrere Kleidungsstücke aus dem Innenraum entwendet haben. Es entstand ein Gesamtschaden von rund 1000 Euro.

Im Rahmen der Fahndung gelang noch in der Nacht die vorläufige Festnahme eines 21 Jahre alten Preetzers. Durch weitere Ermittlungen konnten bislang drei weitere Tatverdächtige ermittelt werden. Es handelt sich um zwei 16-jähriger Preetzer und einen ebenfalls 16-Jährigen aus Lehmkuhlen.

Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Diebstahls in einem besonders schweren Fall und gemeinschädlicher Sachbeschädigung und sucht nach weiteren Zeugen, die die Gruppe beziehungsweise die Taten in der Nacht beobachtet haben. Hinweise nimmt die Polizei unter 04522 / 5005 201 entgegen.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an:
Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 - 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 - 2019
Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14
Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Kiel
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kiel