Polizeidirektion Kiel

POL-KI: 151001.3 Kiel: Exhibitionist in Dietrichsdorf gefasst

Kiel (ots) - Am Montag, den 05. Oktober wurde gegen 11:40 Uhr ein 35-jähriger Mann durch Beamte der Polizeistation Dietrichsdorf auf Höhe Masurenring/Johannisburger Straße vorläufig festgenommen, nachdem er zuvor exhibitionistische Handlungen in Gegenwart einer 47-jährigen Passantin an sich vorgenommen hatte.

Die Frau hatte kurz zuvor die Polizei alarmiert, die sofort eine Nahbereichsfahndung einleitete. Der Mann wurde daraufhin in Tatortnähe angetroffen und nach Mitnahme zur Dienststelle erkennungsdienstlich behandelt. Nach Fertigung einer Strafanzeige entließen die Beamten den Tatverdächtigen. Es wird nun ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren gegen ihn geführt.

Oliver Pohl

Rückfragen bitte an:
Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 - 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 - 2019
Mobil +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kiel

Das könnte Sie auch interessieren: