Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: 40-jähriger Autofahrer bei Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 73 an der Kreisgrenze tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen frühen Abend kam es auf der Bundesstraße 73 Burweg und Hechthausen in der Nähe der ...

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

17.02.2015 – 13:56

Polizeidirektion Kiel

POL-KI: 150217.1 Kiel: Zeugen nach Straßenraub zum Nachteil eines älteren Herrn gesucht

Kiel (ots)

Am Montag kam es gegen 12:20 Uhr am Dreiecksplatz zu einem Überfall auf einen 73-jährigen Mann. Der Täter flüchtete unerkannt, die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Der Geschädigte führte in einem Jutebeutel Bargeld mit sich. Ein als jung beschriebener Mann näherte sich unbemerkt und riss ihm den Beutel aus der Hand. Der Täter rannte daraufhin aus dem Bereich des Restaurants "San Remo" am Dreiecksplatz in die Koldingstraße. Er war mit einer Jeanshose, dunkelblauen Jacke sowie Pudelmütze bekleidet. Beamte des 2. Polizeireviers fahndeten ergebnislos. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise von Zeugen unter 0431-160 3333 entgegen.

Oliver Pohl

Rückfragen bitte an:
Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 - 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 - 2019
Mobil +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Kiel
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kiel