Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Kiel

09.02.2015 – 15:21

Polizeidirektion Kiel

POL-KI: 150209.1 Kiel: Wohnungsbrand ohne Verletzte

Kiel (ots)

Am Sonntag, den 08.02.2015, kam es im Kieler Stadtteil Gaarden-Ost zu einem Wohnungsbrand. Verletzt wurde niemand, das Feuer wurde durch die Feuerwehr gelöscht. Es liegen derzeit keine Anhaltspunkte für einen Zusammenhang mit den vergangenen Bränden vor.

Gegen 18 Uhr kam es zu dem Brand in einer Wohnung im dritten Obergeschoss in der Wikingerstraße. Die Brandursache ist unklar, noch während der Löscharbeiten wurden die polizeilichen Ermittlungen aufgenommen, die durch die Ermittler des Kommissariats 11 der Kieler Kriminalpolizei fortgeführt werden.

Ein Zusammenhang zu den vergangenen Bränden auf dem Kieler Ostufer wird geprüft, derzeit aber nicht angenommen.

Harald Höpcke

Rückfragen bitte an:
Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 - 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 - 2019
Mobil +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kiel
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kiel