Polizeidirektion Kiel

POL-KI: 141124.1 Kiel: Polizei nimmt Einbrecherduo fest

Kiel (ots) - Die Polizei hat in der Nacht von Sonntag auf Montag zwei Personen festgenommen, die zuvor in ein Computergeschäft im Innenstadtbereich eingebrochen waren. Ein weiterer versuchter Einbruch konnte den beiden anschließend zugeordnet werden.

Nach einem Zeugenhinweis, der die Personen gegen 02:10 Uhr beobachtet hatte, wie diese die Scheibe des Geschäfts im Walkerdamm eingeschlagen hatten, konnten Beamte des 3. Reviers einen 40 Jahre alten Tatverdächtigen und eine gleichaltrige Tatverdächtige wenig später festnehmen. Das Stehlgut in Form von mehreren Laptops konnte kurz darauf versteckt in einem nahen Hinterhof sichergestellt werden. Im Rahmen der Ermittlungen konnte den beiden ein versuchter Einbruch aus der gleichen Nacht in ein anderes PC-Geschäft am Schülperbaum zugeordnet werden. Die Frau wurde nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen entlassen, der Mann verbrachte die Nacht im Polizeigewahrsam.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an:
Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 - 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 - 2019
Mobil +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kiel

Das könnte Sie auch interessieren: