Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

10.07.2014 – 12:52

Polizeidirektion Kiel

POL-KI: 140710.4 Preetz: Preetzer Polizei stellt Diebesgut ungeklärter Herkunft sicher

Preetz (ots)

Bereits am 28. Mai haben Beamte der Polizeistation Preetz auf dem Durchgang zum Spielplatz im Marcus-Sierck-Weg offenbar zum Abtransport bereitgelegtes Diebesgut sichergestellt. Da die Gegenstände noch immer keiner Tat zugeordnet werden können, bittet die Polizei nun die Bevölkerung um Mithilfe. Bei den aufgefundenen Gegenständen handelt es sich um eine Kettensäge, eine Bohrmaschine und einen Winkelschleifer. Hinweise nehmen die Kriminalpolizei Plön unter der Rufnummer 04522 / 5005 201 bzw. die Polizeizentralstation Preetz unter der Rufnummer 04342 / 10 770 entgegen.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an:
Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 - 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 - 2019
Mobil +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Kiel
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung