PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Feuerwehr Grefrath mehr verpassen.

19.09.2020 – 20:29

Feuerwehr Grefrath

FW Grefrath: Verkehrsunfall, 9 Verletzte, Rettungshubschrauber im Einsatz

FW Grefrath: Verkehrsunfall, 9 Verletzte, Rettungshubschrauber im Einsatz
  • Bild-Infos
  • Download

Grefrath, B509/L39 (ots)

Am Samstag, dem 19.09.2020 um 17.04 Uhr wurde die Feuerwehr Grefrath zur Kreuzung B509 / L39, zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte wurden drei Schwerverletzte und 6 Leichtverletzte vorgefunden mit zwei beteiligten PKWs und einem Motorrad. Keine Person war eingeklemmt. Insgesamt war der Rettungsdienst mit 5 Rettungswagen, 2 Notarzteinsatzfahrzeugen, einem Krankenwagen und einem Rettungshubschrauber vor Ort. Zusätzlich war der leitende Notarzt und der Organisatorische Leiter Rettungsdienst vor Ort. Die Feuerwehr war mit 7 Fahrzeugen und 32 Einsatzkräften beteiligt. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle, übernahm die Erstversorgung der Verletzten und stellte den Brandschutz sicher.

Text. Pressesprecher Feuerwehr Grefrath

Bilder: G. Jungmann

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Grefrath
Pressesprecher
Edmund Laschet
Mobil: 0157-32622878
E-Mail: pressesprecher.ff.grefrath@t-online.de
https://www.feuerwehr-grefrath.de

Original-Content von: Feuerwehr Grefrath, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Grefrath
Weitere Meldungen: Feuerwehr Grefrath