Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Feuerwehr Konstanz mehr verpassen.

Feuerwehr Konstanz

FW Konstanz: Flugunfall

FW Konstanz: Flugunfall
  • Bild-Infos
  • Download

Konstanz (ots)

Am 27.03.2022 um 15:50 Uhr kam es im Bereich der B33 Kreuzung Westtangente zu einem Flugzeugabsturz, woraufhin Kräfte der hauptamtlichen Wache und der Löschbereiche Wollmatingen und Petershausen alarmiert wurden. Vor Ort konnte das verunglückte einmotorige Kleinflugzeug, welches mit zwei Personen besetzt war, ca. 200m im Naturschutzgebiet aufgefunden werden. Das verunfallte Kleinflugzeug lag beim Eintreffen der ersten Kräfte auf dem Dach und war deformiert. Mittels hydraulischem Gerät und weiterem Werkzeug konnten die beiden eingeschlossenen Personen aus dem Flugzeugwrack befreit werden. Nach der Versorgung durch den Rettungsdienst unterstützte die Feuerwehr die Rettung aus dem unwegsamen Gelände. Aufgrund von auslaufendem Kerosin wurde ein umfangreicher Löschangriff mit Wasser, Schaum und Pulver vorbereitet. Da sich die Wasserversorgung im Naturschutzgebiet als schwierig erwies wurde aus dem Löschbereich Wollmatingen der Wechsellader mit dem Abrollbehälter Wasser an die Einsatzstelle angefordert. Zusätzlich wurde die untere Wasserbehörde an die Einsatzstelle angefordert, da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass das Kerosin in den Boden eingedrungen ist. Vor Ort waren insgesamt 50 Einsatzkräfte der Feuerwehr, sowie der Rettungsdienst, die Polizei und der Kreisbrandmeister. Amtsleiter Bernd Roth machte sich ebenfalls vor Ort ein Bild. Der Kreisbrandmeister Andreas Egger und Feuerwehr Kommandant Bernd Roth, lobten die hervorragende Zusammenarbeit zwischen den am Einsatz beteiligten Organisationen. Aktuell sind noch Kräfte aus den Löschbereichen Wollmatingen und Petershausen zur Sicherstellung des Brandschutzes vor Ort. Nach Freigabe der Unfallstelle durch das Luftfahrtbundesamt wird das THW Konstanz mit der Bergung des Kleinflugzeugs beginnen. (Stand: 19:30 Uhr)

   - Einsatzstichwort:  Flugunfall
   - Datum: 27.03.2022
   - Uhrzeit: 15:50 Uhr
   - Einsatzort: B33 Kreuzung Westtangente
   - Eingesetzte Kräfte: 50
   - Fahrzeuge: 6/10-1, 6/10-4, 6/44-1, 6/44-2, 6/33-1, 6/52, 6/19, 
     6/14-1, 6/14-2, 6/74, 7/19, 7/42, 7/44-2, 7/65-1

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Konstanz
Fabian Daltoe
E-Mail: presse@feuerwehr-konstanz.de
https://feuerwehr.konstanz.de/

Original-Content von: Feuerwehr Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Konstanz
Weitere Storys aus Konstanz
Weitere Meldungen: Feuerwehr Konstanz
Weitere Meldungen: Feuerwehr Konstanz
  • 24.03.2022 – 08:54

    FW Konstanz: Rauchentwicklung in der Universität

    Konstanz (ots) - Am 23.03.2022 um 07:19 Uhr, kurz nach Schichtwechsel, wurde die Feuerwehr Konstanz zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in die Universität alarmiert. Im Rahmen der Erkundung wurde ein verrauchter Flur innerhalb eines Brandabschnittes lokalisiert. Ergänzend hierzu hat die Brandmeldeanlage fortlaufend weitere verrauchte Bereiche detektiert. Der verrauchte Bereich wurde durch die Feuerwehr mit einem ...